Vielleicht ist dir das Pareto-Prinzip ein Begriff. Es wird häufig auch als 80-zu-20-Regel bezeichnet. Es geht im Kern darum, dass wir häufig 80 % der Ergebnisse einer Aufgabe bereits nach 20 % der Zeit erreichen. Ab einem gewissen Punkt sinkt unsere Produktivität sehr stark (die restlichen 20 % in 80 % der Zeit). Das Verhältnis ist sehr häufig 80 zu 20, kann aber auch 90 zu 10, 60 zu 40 oder ein anderes sein. Häufig ist es deshalb sinnvoll, Aufgaben bereits vor Erreichen der 100 % abzuschließen. Insbesondere für perfektionistisch veranlagte Menschen kann das eine große Herausforderung sein. Es lässt sich damit jedoch sehr viel Zeit sparen.

Folge 9 anhören auf:

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.