Modul 2: Focus Work

Ziel der „Fokus Work“ ist es, während einer kognitiv herausfordernden Aufgabe, in einen Zustand maximaler Konzentration zu gelangen, alle Ablenkungen auszublenden und diesen Zustand über eine gewisse Zeit aufrechtzuerhalten. Vielleicht kennen Sie den Begriff des „Flow-Zustandes“. Dies ist im Wesentlichen der angestrebte Zustand, damit Sie eine erste Vorstellung bekommen.

Dieser Arbeitszustand ist von unschätzbaren Wert. Schon allein deshalb, weil heutzutage nur sehr weniger Menschen in diesem Zustand arbeiten. Das Resultat ist oberflächliche Arbeit, fehlerhafte Produkte sowie Produkte minderer Qualität, lange Bearbeitungszeiten und Konzepte, die nicht zu Ende gedacht sind.

Sie lernen deshalb in diesem Modul folgende 2 grundlegende Dinge:

In Lektion 1: Der Zustand der Focus Work möchte ich Sie für diese Arbeitsweise motivieren. Ich möchte Ihnen erklären was den Zustand ausmacht, warum ihn heutzutage nur noch so wenige Menschen erreichen und warum diese wenigen Menschen so stark davon profitieren und es sich lohnt, in diesem Zustand zu arbeiten.

In Lektion 2: Den Zustand erreichen erkläre ich Ihnen, wie Sie in den beschriebenen Zustand gelangen und dort längere Zeit verweilen können. Ich zeige Ihnen, welche Umstände förderlich sind, welche Gewohnheiten Ihnen dabei helfen und gebe Ihnen praktische Tipps zur Umsetzung an die Hand.

Mit Lektion 3: Steigerung Ihrer Konzentrationsfähigkeit habe ich der Konzentrationsfähigkeit eine eigene Lektion gewidmet. Zwar ist sie entscheidender Bestandteil der Fokus Work, jedoch auch unabhängig davon von großer Bedeutung darüber hinaus. Durch eine Steigerung Ihrer Konzentrationsfähigkeit fällt Ihnen sehr vieles leichter und Ihre Produktivität steigt in jeder Hinsicht.

Lektion 1

Der Zustand der „Focus Work“

ccccccccccccccccc

Lektion 2

Den Zustand erreichen

Lorem ipsum dolor sit amet, at mei dolore tritani repudiandae. In his nemore temporibus consequuntur, vim ad prima vivendum consetetur.

Lektion 3

Steigerung Ihrer Konzentrationsfähigkeit

cccccccccccccccccccc