Jetzt Dein Coaching buchen!

Du kannst auch zunächst Dein kostenfreies 30 minütiges Vorgespräch buchen um mich unverbindlich kennenzulernen und Deine offenen Fragen zu klären.

Greator Coaching

Informationen für Dich

Ich habe auf dieser Seite ein paar Informationen für Dich zum Greator Coaching zusammengestellt. Für das Coaching ist es in keinster Weise erforderlich, dass Du Dir das alles durchgelesen oder verstanden hast. Das einzig Wichtige ist, dass Du für etwa 60 – 90 Minuten ungestört bist und bereit, Dich auf das Coaching einzulassen.

Greator Coaching

Informationen für Dich

Ich habe auf dieser Seite ein paar Informationen für Dich zum Greator Coaching zusammengestellt. Für das Coaching ist es in keinster Weise erforderlich, dass Du Dir das alles durchgelesen oder verstanden hast. Das einzig Wichtige ist, dass Du für etwa 60 – 90 Minuten ungestört bist und bereit, Dich auf das Coaching einzulassen.

Die liegende Acht

Die liegende Acht ist eine weltweit einzigartige Coaching-Methode, entwickelt von Christina und Walter Hommelsheim. In ihr vereint sich tiefenpsychologische Arbeit durch Rückschau in die Vergangenheit mit der Vorschau in Deine gewünschte Zukunft, welche auf den Erkenntnissen aktueller Hirnforschung und moderner Visionsarbeit beruht.

Du löst Blockaden in Deinem Unterbewusstsein, welche durch verschiedene Erlebnisse Deiner Vergangenheit entstanden sind und richtest die freigewordene Energie neu aus auf eine Zukunft, so wie Du sie Dir wünscht.

Die Methode verbindet also das ursächliche Arbeiten („Warum bin ich so, wie ich bin?“) mit der Visionsarbeit („Wer will ich sein?“)

Jetzt

Wir starten immer im Jetzt. Was ist Deine Herausforderung in Deinem heutigen Leben? Bei welchem Thema wünschst Du Dir Klärung? Das Thema kann dabei jedes beliebige sein, dass Dich beschäftigt.

Ich leite Dich an, nachdem wir uns dem Kern der Problematik zunächst auf kognitiver Ebene angenähert haben,
 auch emotional einzutauchen. Das führt Dich zu Deinen oft verdrängten Emotionen, welche sich jetzt einmal zeigen und lösen dürfen. Die Arbeit mit Deinen Emotionen ist zentraler Bestandteil der Methode und allein dadurch wirst Du große Erleichterung erfahren und tiefer einsteigen können.

Vergangenheit

Der Weg führt uns nun in die Vergangenheit. Das, was Dich gerade beschäftigt, beschäftigt Dich deshalb, weil Du es entsprechend Deiner Prägungen, Deiner Persönlichkeit wahrnimmst, interpretierst und entsprechend handelst. Entstanden ist all das in Deiner Vergangenheit und dort können Blockaden entdeckt und gelöst werden. Häufig gibt es Schlüsselsituation aus Deiner Kindheit oder sogenannte Glaubenssätze, welche sich tief in Dein Unterbewusstsein eingebrannt haben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Deinem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten und den Ursprungskonflikt zu lösen. Da darfst Du Dich einfach vertrauensvoll darauf einlassen und neugierig sein.

Zukunft

Wohin nun mit der freigewordenen Energie? Probleme lösen ist schön, aber verbunden mit einer Neuausrichtung auf das, was Du wirklich möchtest, wird es erst besonders wirkungsvoll nachhaltig.

Ich nehme Dich abschließend mit auf eine Reise in Deine Zukunft. In eine Zukunft, in der Du in Deiner neuen Ausrichtung lebst. Du erfährst, wie es sich dort anfühlt und diese Erfahrung kann maßgeblich dazu beitragen, dass es dann auch genau so oder so ähnlich eintritt, wie Du es Dir vorgestellt hast.

f.a.q.

Ein Teil ist ja die Neuausrichtung. Brauche ich zum Coachingtermin schon eine Idee, wohin es gehen soll?

Nein, das ist nicht nötig. Es ist richtig, dass das Coaching mit einer Neuausrichtung, mit einer Entscheidung für die Zukunft abgeschlossen wird. Diese Neuausrichtung ergibt sich jedoch im Coaching, während Du die Reise mit mir unternimmst, in die Vergangenheit schaust und Erkenntnisse gewinnst, aus denen heraus sich Deine Neuausrichtung ergibt.

Natürlich ist es nie verkehrt, wenn Du Dir Gedanken über Deine Ausrichtung machst. Für das Coaching ist es jedoch nicht erforderlich und könnte sogar hinderlich werden, wenn Du zu sehr daran festhalten würdest.

Das Coaching startet mit Herausforderungen im Jetzt. Wie ist das, wenn ich Probleme in der Vergangenheit habe?

Wenn Du Probleme nur in der Vergangenheit hattest, dann sind sie ja nicht mehr präsent und somit kein Problem in der Gegenwart. Warum also Probleme in die Gegenwart holen, die keine mehr sind?

Natürlich gibt es z.B. den Fall, dass Du aufgrund vergangener Erfahrung weißt, dass Du in bestimmten Situation so und so reagierst und das zum Problem werden kann. Dann hast Du ja aber jetzt das Problem, dass Du befürchtest, dass ein Problem wiederauftreten wird. Somit ist es ein aktuelles Problem (die Sorge des Wiederauftretens) und es kann losgehen!

Allein die Tatsache, dass Dich ein Problem aus der Vergangenheit noch beschäftigt, ist ein klarer Hinweis, dass es dadurch auch ein Problem in der Gegenwart ist, bzw. Du es zu einem solchen machst.

Probleme, die, ohne jeglichem Bezug zu Deinem aktuellen Leben, in der Vergangenheit liegen, schauen wir mit dieser Coachingmethode nicht an. Wenn Du also aus reiner Neugierde oder zur „Selbstoptimierung“ in Deiner Vergangenheit nach solchen suchen möchtest, gibt es andere Methoden dafür. Die Yager-Therapie wäre eine solche, die ich anbiete und auch dafür verwendet werden kann. Doch auch dabei benötigst Du ein Ziel, welches in die Gegenwart oder Zukunft gerichtet ist.

Ein:e Freund:in hat mir von seinem:ihrem überwältigenden Coaching Erlebnis mit dir berichtet. Ich bin mir unsicher, ob ich das auch „schaffe“.

In dem Coaching gibt es nichts zu „schaffen“. Ganz im Gegenteil, es geht viel mehr um das Loslassen. Das Coaching verläuft auch für jeden anders. Manch einer ist emotional ganz tief involviert und fühlt sich danach wie neugeboren. Manch einem fällt es sehr schwer, überhaupt irgendein Gefühl wahrzunehmen und er kann danach nicht direkt eine große Veränderung feststellen. Das eine ist nicht besser oder schlechter als das andere und das Coaching wirkt in jedem, egal, wie er es wahrnimmt. In dem Coaching passiert genau das, was für den individuellen Menschen richtig und an der Zeit ist. Vergleiche Dich bitte nicht mit Anderen und lass Dich vor allem nicht von einem Coaching abhalten, wenn Du denkst, Du könntest das nicht so, wie es Dir jemand berichtet hat oder Du es irgendwo gelesen hast. Falls Du das denkst, wäre es sogleich ein sehr geeignetes Thema für ein Coaching 😉

Jetzt Dein Coaching buchen!

Datenschutz
Persönlichkeit 2.0, Inhaber: Christopher Buschor (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Persönlichkeit 2.0, Inhaber: Christopher Buschor (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: